Portrait 

Seit 2015 bin ich ausschließlich als selbstständiger Business Coach tätig, wohin mich meine bisherige Laufbahn quasi folgerichtig führte. Als Coach kann ich alle Facetten meiner Ausbildung, Berufstätigkeit und Persönlichkeit wirkungsvoll einsetzen. 


Blick auf Stationen und Schwerpunkte:

  • Meine langjährige Tätigkeit im Marketing des Daimler-Konzerns verschaffte mir intensive Erfahrungen und ein tiefes Verständnis für Abläufe in der Wirtschaft, dessen spezifische Herausforderungen, Berufserfahrung im In- und Ausland, selbstverständlich begleitet von persönlichen Prozessen der Weiterbildung und Weiterentwicklung. 
  • Berufsbegleitend absolvierte ich in den Jahren 2008-2010 eine Ausbildung zum zertifizierten Business Coach nach DBVC-Standard bei der COATRAIN coaching & personal training GmbH in Hamburg. 
  • Schon während meines Studiums zur Diplom-Betriebswirtin (Duale Hochschule) mit Fachrichtung Industrie beim Daimler-Konzern habe ich mich insbesondere den beiden Schwerpunkten Personalwesen und Marketing gewidmet und anschließend zehn Jahre im Vertrieb und Marketing des automobilen Großkonzerns gearbeitet. 
  • Weitere Fortbildungen waren u.a. "Coaching bei Konflikten" bei der Deutschen Psychologen Akademie GmbH des BDP durch Frau Dr. Astrid Schreyögg in Berlin und "Autogenes Training" mit Seminarleiterschein der Paracelsus Schule Kiel.

Im Rahmen meiner Selbständigkeit bin ich zusätzlich als ProBono-Coach bei ProjectTogether tätig. Im Rahmen dieses Projektes begleiten Coaches ehrenamtlich junge Menschen beim Umsetzen sozialer Projektideen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Lesen Sie gerne mehr unter https://www.projecttogether.org

Last but not least bin ich verheiratet und zweifache Mutter. Mir sind die Herausforderungen, die durch das Nebeneinander und Miteinander verschiedener Rollen in unserem Leben entstehen, bewusst – besonders, wenn wir dabei noch das Ziel haben, uns selbst und nicht nur anderen und den vorherrschenden Rahmenbedingungen gerecht zu werden. 


Meine Coaching-Philosophie beinhaltet, dass ich meinen Klienten absolut wertungsfrei, vertraulich, emphatisch, motiviert und kompetent begegne. 

Im Coaching starten wir mit Fragestellungen und Themen, die der Klient von sich aus einbringt. Meine Klienten sind stets autonom und für die Auswahl der Lösungsansätze selbst verantwortlich. Als Coach unterstütze ich meine Klienten nach bestem Wissen und Gewissen durch den Einsatz gezielter Fragestellungen/ -techniken, mittels individuell ausgewählter Coaching-Tools, sowie ggf. durch fachlichen Input. Ich gebe keine Lösungen vor, sondern trage zum Ergründen des individuellem, nachhaltigem weiteren Vorgehen bei. Klienten können stets frei entscheiden, ob sie auf ein Dialogangebot meinerseits aktuell eingehen möchten oder nicht.